Unsere Hersteller

In unserem Shop finden Sie viele Räucherhäuser und Holzkunstartikel - unter anderem von diesen Kunsthandwerkern und Spielzeugherstellern:

       
  Kunsthandwerk Eva Beyer

In der Seiffener Werkstatt von Frau Beyer werden noch ganz traditionell hauptsächlich Räuchermänner in verschiedenen Varianten liebevoll in Handarbeit hergestellt. Neben den qualitativ sehr hochwertigen Holzkunstartikeln sind die Räuchermänner auch mit der patentierten Steckverbindung versehen. Hier können auch Besichtigungen durchgeführt werden und Sie können den Mitarbeiterinnen über die Schulter schauen.
 
 
  Crottendorfer Räucherkerzen GmbH
 
Alles begann 1918 in einer kleinen Küche. Nach einigen Verbesserungen und Schicksalsschlägen zählt die Firma heute zu den bekanntesten und größten Produzenten von Räucherkerzen aus dem Erzgebirge. Die vielfältigen Düfte gehen in viele Länder und werden auch im Sommer als Mückenabwehr gern genutzt.
 
 
  Dregeno Seiffen eG
 
Die DREGENO SEIFFEN eG ist die Genossenschaft der Drechsler, Bildhauer, Holz- und Spielwarenhersteller und hat ihren Geschäftssitz im Kurort Seiffen im Erzgebirge. Hier sind über 140 kleine und mittelgroße Hersteller und Firmen vertreten und lassen die Holzkunstwaren aus dem Erzgebirge gemeinsam weltweit vertreiben.
 
 
  EWA / JEKA
 
Qualitätskerzen und Teelichter stellt die Ebersbacher Kerzenfrabrik seit 1949 her und arbeitet mit der JEKA Kerzen GmbH, einem österreichischen Kerzenhersteller aus der Steiermark zusammen. Die Firma hat speziell für unsere Holzkunst aus dem Erzgebirge besondere Teelichter mit größerer Flamme und höherer Wärmeentwicklung entwickelt und auf den Mark gebracht. Auch besondere Formen wie Pyramiden-, Baum-, Stumpen- und Adventskerzen werden hergestellt.
 
 
  Volker und Heiko Flath

Zu den bekanntesten Spielzeugmachern in Seiffen zählen die Familien Flath welche u.a. 1905 mit der Produktion von Miniaturgespannen starten. Die Miniaturgespanne und Miniaturautos aus Seiffen werden mit großer Sorgfalt zu höchster Vollkommenheit produziert, sodass bereits im Jahre 1924 fast 24.000 Stück die Werkstatt neben der berühmten Seiffener Kirche in alle Welt verließen. Nach und nach kamen dann auch Pyramiden, Christbaumschmuck, Spieldosen und weitere Holzwaren / Holzteile hinzu.
 
 
  Franz Karl Venusberg
 
Die Firma „Franz Karl GmbH“ in Venusberg stellte früher Volkskunsterzeugnisse, wie Räuchermänner, Nussknacker, Pyramiden, Baumbehang und Schwibbögen her und gehört seit 2000 zur Firma Blank, Grünhainichen. Heute werden an diesem Standort hauptsächlich die Rohholzteile für beide Firmen produziert.
 
 
  Friedmar Gernegroß 

In dem kleinen im Jahre 1919 gegründeten Betrieb wurden früher Holzwaren, Krankenhausmöbel, Pyramiden, Nussknacker, Leuchterfiguren und Räuchermänner gebaut. Später wurden hier die gedrechselten Bäume mit ihren charakteristischen Locken - auch als Seiffener Fichten bekannt - und die einzigartigen Nußminiaturen entwickelt und bis heute von Hand hergestellt. Eine kleine Werkstatt wo man das Holz noch riechen kann...
 
 
  Richard Glässer GmbH 

Die Manufaktur Richard Glässer entwickelte sich seit 1932 zu einem der bedeutendsten Pyramidenhersteller und ist bekannt für seine blauen Pyramiden mit Himmelsbogen, die Adventshäuser oder die sechs- und achteckigen Stufenpyramiden. Heute befindet sich im Stammhaus Seiffen als traditionsbehaftete Fertigungsstätte auch eine Schauwerkstatt mit Geschäft. An 3 Standorten wird von ca. 100 Mitarbeitern die traditionelle Holzkunst aus dem Erzgebirge in Form gebracht.
 
 
  Graupner Miniaturen 

In der kleinen Crottendorfer Handwerksmanufaktur entstehen unverwechselbare und zeitgemäße Holzminiaturen nach alten Traditionen. Mit viel Liebe zum Detail, naturbelassenem Holz und freundlicher Bemalung verzaubern die qualitativ hochwertigen Holzminiaturen auch Sie. Bei der Gestaltung und Farbgebung wirkt eine Designerin mit, die Holzbearbeitung und Veredlung erfolgt durch die Holzspielzeugmacherfamilie Graupner.
 
 
  Holzartikel Bilz 

Die Firma Holzartikel Bilz aus Cämmerswalde stellt verschiedene Holzartikel, vorwiegend Pokale aus Holz und Trophäenbretter her. Seit 2005 werden so beispielsweise kleine beleuchte Kirchen aus Cämmerswalde oder Clausnitz hergestellt.
 
 
  Hennig Figuren 

Als "Holzwarenfabrikation“ vor ca. 85 Jahren gegründet, werden seit 50 Jahren Volkskunstartikel (insbesondere kleine Figuren) hergestellt. Jede dieser Figuren ist ein Unikat welches nach erzgebirgischen, historischen oder zeitgenössischen Vorlagen gestaltet und in präziser Kleinarbeit von Hand bemalt wird. Lassen sich inspirieren und entdecken Sie die Figuren aus Deutschneudorf.
 
 
  HoDreWa Legler 

Die Firma Holz- und Drechslerwaren Dieter Legler GmbH & Co. KG wurde 1990 gegründet und hat sich der Produktion von Nussknackern, Reiterlein, Pyramiden, Räuchermännern und Osterartikeln als traditionelle Handwerkskunst aus dem Erzgebirge verpflichtet. Die kunsthandwerklichen Produkte werden von Sammlern und Liebhabern in vielen Ländern geschätzt.
 
 
  Joachim Hoyer 

In reiner Handarbeit stellt die Familie Hoyer dekorative Ringelbäumchen, Baumbehang, Christbaumspitzen, Aufstecksterne und aufwändig gefertigte Miniatur-Pferdegespanne in verschiedenen Ausführungen und Größen her. Hier ist die besonders filigrane Form der Drechseltechnik, ein hohes Können sowie ein Gespür für den Werkstoff Holz gefragt. Jedes Produkt ein handwerkliches Meisterstück und Unikat.
 
 
  Räucherkerzenherstellung Jürgen Huss 

HUSS Räucherkerzenherstellung aus dem erzgebirgischen Neudorf fertigt seit vielen Jahren überwiegend Räucherkerzen aus feiner Holzkohle und natürlichen Harzen. In erzgebirgischer Mundart heißt es "Wahrichkarzle" und ist in verschiedenen Duftrichtungen erhältlich. Erweitert wird das Angebot durch die speziellen Räuchergefäße aus hochwertigem Stahlblech wie Räucheröfen, Töpfe bzw. Pfannen,  Herde, Pyramiden und Lokomotiven.
 
 
  Häuselmacher Naumann 

In unserer Erzgebirgsgemeinde Rechenberg-Bienenmühle hat die Familie Naumann Ihr Häuselmacherstübel mit Werkstatt und stellt hier nach erzgebirgischen und sächsischen Vorbildern Fachwerkhäuser, Kirchen und Miniaturen her. So gibt es beispielsweise das Geburtshaus von Gottfried Silbermann, Vier-Seiten-Höfe, Dorfschulen und viele bekannt Gebäude.
 
 
  Holz.kunst Stephan Kaden 

Die Anfänge dieser traditionsreichen Seiffener Firma reichen bis ins 19. Jahrhundert zurück und so gehörten früher speziell Miniaturautos, Eisenbahnen und Gespanne zum Sortiment. Später bereicherten die Seiffener Kirche mit Kurrende, Kerzenhalter, Schwibbögen, Spieldosen, Pyramiden und verschiedenen Baumbehang das Angebot und werden heute durch neue Ideen ergänzt. Die Eheleute Stephan und Christina Kaden sind beide Drechsler- und Holzspielzeugmachermeister und haben ein besonderes Augenmerk auf Qualität.
 
 
  Kunstgewerbliche Drechslerei Ellmann 

Aus Olbernhau, der Stadt der sieben Täler, kommen die bauchigen Engel und anderen kunsthandwerklichen Erzeugnisse der Firma Ellmann (gegründet 1928 von Herbert Ellmann). Als Markenzeichen stehen die sieben Punkte auf den Flügeln der Engel und symbolisieren die sieben Täler. Aktuell sind ca. 900 Volkskunstartikel, Raum- und Tafelschmuck, technische Holzwaren und verschied. Drehteile im Sortiment.
 
 
  Drechslerei Tilo Kempf 

Schon in 4. Generation stellt die Rothenthaler Firma verschiedene Lichter- und Räucherhäuser aus Holz her. Dabei werden auch Lichterhäuser mit den Holzhäusern zum Räuchern kombiniert.
 
   
  KNOX Räucherkerzenherstellung GmbH 

Die Firma KNOX hat eine sehr bewegte Geschichte und stammt aus einer Apotheke (um 1865). Am Firmensitz in Mohorn-Grund ist heute nicht nur die moderne Räucherkerzenherstellung sondern auch ein Räucherkerzenmuseum mit einer ständigen Ausstellung zur Geschichte der Firma Apotheker Hermann Zwetz. Lassen Sie sich von den verschiedenen Düften inspirieren.
 
 
  Raum- & Tafelschmuck Krauß 

Die Firma Raum- & Tafelschmuck Krauß bietet eine breite Palette an originaler Holzkunst aus dem Erzgebirge. Im erzgebirgischen Kühnhaide ist der Name auch Programm, da die Firma vom Holzfällen im einheimischen Wald, über die Holzbearbeitung bis zur Formvollendung alle Produkte selbst verarbeitet. Also durch und durch Erzgebirge.
 
 
  Kuhnert GmbH 

Die Kuhnert GmbH hat sich der volkstümlichen Tradition im Erzgebirge verpflichtet und führt diese mit modernem Design und den aktuellen Bearbeitungsverfahren in die Zukunft. Viele neue Ideen wie Räuchermann Max (mit lächelndem Mund), Pyramiden mit gegenläufigen Doppelflügelrädern, Bastelsets oder Furnierartikeln (mit Furnilux) stammen aus dem Unternahmen. Dabei werden Hölzer aus nachhaltiger Waldwirtschaft (mit FSC- und PEFC-Zertifizierungen) verwendet.
 
 
  Kunstgewerbe Lenk & Sohn GbR
 
Im Familienbetrieb aus Sehmatal-Cranzahl werden viele Holzkunstartikel  wie zum Beispiel Pyramiden, Schwibbögen, Räuchermänner, Schichtenbäume, Figuren, Fensterschmuck, Baum- und Tischschmuck hergestellt. Durch eine aufwendige Oberflächenbehandlung erstrahlen die Produkte in einem besonderen Licht.
 
 
  Theo Lorenz 

Das einheimische Holz beschäftigt die Familie Lorenz schon seit über 100 Jahren. Diese Erfahrung spiegeln die Krippenfiguren, Krippen, Pyramiden, Schwibbögen, Rehgruppen, Miniaturen und Spieldosen wieder, wobei Farbe und Maserung wunderschön zusammenspielen. Alle Volkskunstartikel werden in reiner Handarbeit hergestellt.
 
 
  Heimkunst A. Müller 

Schnitzereien und erzgebirgische Heimkunst entsteht in der Fachwerkstatt aus Reukersdorf von Meisterhand...
So sind die Wärmespiele, Pyramiden und Schwibbögen mit aufwendiger Schnitzkunst ausgestattet und die kleinen Rehe handgeschnitzt.
 
 
  Müller - Kleinkunst aus dem Erzgebirge 

In den Werkstätten der Kleinkunst aus dem Erzgebirge® Mueller GmbH aus Seiffen entstehen seit 1899 in liebevoller Handarbeit und mit dem Anspruch an höchste Qualität und Design, kleine und große Kostbarkeiten aus Holz. Dort wo früher noch Kerzenhalter, Gebrauchsgegenstände und Puppenstubenmöbel hergestellt wurden, sind heute erzgebirgstypische Kunsthandwerksartikel wie Pyramiden, Schwibbögen, Räuchermänner u.v.m. im Angebot.
 
 
  Neubert Gisbert - Miniaturen in der Zündholzschachtel 

Seit 1920 sind Miniaturwelten in Zündholzschachteln ein traditioneller Schmuck und ein beliebtes Geschenk aus dem Erzgebirge. Die Firma Neubert ist der Erfinder dieser speziellen Miniatur und nur eine von zwei Firmem, die diese handwerkliche Tradition aufgegriffen und in die heutige Zeit getragen hat. Im Sortiment sind ca. 120 Motive. 
 
 
  Volkskunst Knuth Neuber 

Schon in 5. Generation (gegründet 1892) wird in der Seiffener Werkstatt der Werkstoff Holz veredelt. Die lange handwerkliche Tradition spiegelt sich heute in den Kunstgewerbeartikeln und dem reichhaltigen Sortiment wieder. Hauptsächlich werden heute Schwibbögen und Pyramiden gebaut und von Miniaturen, Baumschmuck, Spielwaren, Krippen und Spanschachteln komplettiert.
 
 
  Volkskunst Poller 

Die Firma stellt Räuchermännchen, Schwibbögen, Fensterbilder und Pyramiden her und achtet dabei auf Qualität und handwerkliches Können. Dabei werden auch neue Bearbeitungsverfahren wie z.B. das Laserschneiden genutzt um die Holzkunstartikel erschwinglich zu halten.
 
   
  RATAGS Holzdesign 

Die Firma HEIPRO bzw. Ratags aus Langenwolmsdorf ist bekannt für schlichte Holzkunstartikel wie z.B. Räuchermännchen, Raum- und Tafelschmuck, Behang und Doppelschwibbögen. Diese werden naturbelassen, farbig oder bunt veredelt und sind überwiegend in Handarbeit hergestellt.
 
 
  Volkskunstwelt René Glöckner 

Vom Hobby, zur Leidenschaft, zum Geschäft...
Seit dem Jahre 2000 gibt es die Firma Volkskunstwelt Glöckner aus Clausnitz im Erzgebirge. Es begann mit der Herstellung individueller Räucherhäuschen, Baumbehang und inzwischen sind auch Innovationen wie z.B. der "verdrehte Schwibbogen" im Angebot. Hauptsächlich werden aber Individualisierungen von Holzkunstartikeln, Sonderanfertigungen und Firmenpräsente angeboten. Hier wird alles noch von Hand und mit sehr viel Genauigkeit und Qualität gefertigt. 
 
 
  Spansterne Martina Rudolph 

Mit der Spanbaumstecherei hat sich das kleine Unternehmen einen Namen gemacht und fertigt in Seiffen Spanbäumen, Fensterschmuck, Christbaumspitzen mit und ohne Beleuchtung, Baumbehang und Kerzenhalter her. Natürlich geht das nur in reiner Handarbeit...
 
 
  Drechslerei Gunter Schalling
 
In dem 1918 gegründeten Handwerksbetrieb der Familie Schalling entstehen neben modernen Fluglichtern auch Räuchermänner, Spieldosen, Schwibbogenpyramiden, Kurrenden, Spandosen und andere volkstümliche Handwerkskunst. Alle Produkte entstehen in aufwändiger Handarbeit und es werden noch alte Verfahren wie das . typische Randerieren und Brennen verwendet.
 
 
  Seiffener Volkskunst eG

Von Kunsthandwerkern im Jahre 1958 gegründet und bis heute als 1. Seiffener Schauwerkstatt weltweit bekannt, stellt die Firma traditionelle Volkskunsterzeugnisse wie Nussknacker, Pyramiden, Spanbäume und Traditionsfiguren her. Doch auch "Pfiffiges aus dem Erzgebirge" wird hier in Form der Kugelfiguren und Kugelräuchermännern hergestellt. Von Carsten Braune designt und in vielen verschiedenen Motiven erhältlich sind diese ein super Geschenk.
 
 
  Drechslerei Stephani
 
Die Olbernhauer Drechslerei wurde als Familienunternehmen im Jahre 1981 vom Holzspielzeugmachermeister Peter Stephani gegründet und wird inzwischen vom Sohn Heiner weitergeführt. Das Unternahmen steht mit seinen Drechslerkursen für Traditionspflege und stellt Räuchermänner, Schwebeengel, Bergmänner mit viel Leidenschaft her.
 
 
  Kunstgewerbe Taulin
 
Mit einer Laubsäge in einem unauffälligen Holzanbau fing 1990 alles an. Karl-Ludwig Taulin entwickelte mit neuen Ideen Holzkunst aus dem Erzgebirge und stellt heute mit ca. 20 Angestellten und drei Betriebsgebäuden im Kurort Oberwiesenthal über 700 verschiedene Artikel her. Speziell Schwibbögen, Pyramiden und Fensterbilder mit direkter und indirekter Beleuchtung oder auch mit Airbrush-Colorierung gehören zu den gefragten Erzeugnissen.
 
 
  Volkskunstwerkstatt Romy Thiel
 
In der Deutschneudorfer Volkskunstwerkstatt entstehen mit viel Liebe zum Detail und in Handarbeit Miniaturen, Figurenkinder u.v.m. in natürlichen Formen. Die Figuren schmücken schon viele andere Holzkunsterzeugnisse sind entweder komplett in natur gehalten oder farbig bemalt. Die Auswahl ist groß und die Kinder in vielen Szenen und Motiven verfügbar.
 
 
  Ulmik
 
Wunderschöne Krippenfiguren, Engel, Pyramiden, Räuchermänner, Figuren werden in der Seiffener Werkstatt hergestellt. Hier verbindet sich traditionelle sächsische Handwerkskunst mit modernem Design.
 
 
  Drechslerei Volkmar Wagner
 
Vom Hobby zum Beruf.... Mit einer kleinen Figur fing 1988 alles an und heute gibt es eine riesengroße Schneemannfamilie als Figuren, auf Leuchtern, Schwibbögen oder Pyramiden. Neben den Schneemänner haben sich auch Hasen und Wichtel dazu gesellt.
 
 
  Erzgebirgische Holzkunsterzeugnisse Frank Weber
 
In Oberseiffenbach produziert die Familie Weber in Handarbeit auf traditionelle Art und Wiese Pyramiden, Kerzenhalter, Miniaturen, Bäumchen und Reifengedrehtes. Die Pyramidenmodelle sind modern und ganz unterschiedlich.
 
 
  WEIGLA - Günter Gläser Leuchtenherstellung

Die Deutschneudorfer Firma Günter Gläser wurde im Jahr 2002 gegründet fertigt traditionelle und auch ganz moderne Schwibbögen her. Modern heißt hier: ungewöhnliche Formen mit stylischen Farben und neuerster LED-Technologie - Vollendet in Holzkunst aus dem Erzgebirge. Und passend dazu gibt es Sockel, Kerzenhalter und Lichterspitzen.
 
 
  Drechslerei Rolf Zänker
 
Die Olbernhauer Drechslerei wurde im Jahr 1920 durch Max Zänker als Handwerksbetrieb gegründet und wird heute von Dirk Zänker in 4. Generation betrieben. Hier werden Drechslerwaren, Holzspielwaren und Artikel der Holzkunst aus dem Erzgebirge in feinster Qualität hergestellt.
 
 
  Zeidler Holzkunst GmbH
 
Seit 1866 stellt die Firma Zeidler begehrte Seiffener Holzkunsterzeugnisse her. Nach der Übernahme der Firma ESCO werden heute in den Produktionsstätten Seiffen, Cämmerswalde und Hammerleubsdorf hochwertige handwerkliche Produkte aus edlen Hölzern wie z.B. Pyramiden, Schwibbögen, Adventsleuchter, Spieldosen, Miniaturen, Engel, Ganzjahreserzeugnisse sowie Kleinmöbel in modernem und klassigem Design hergestellt.
 
 
  und von einigen vielen kleineren Stubenmanufakturen & Handwerksmeistern mehr...